Als kleine Maine Coon Zucht ziehe ich nicht mehr als zwei Würfe im Jahr auf. Ein Muttertier hat niemals mehrere Würfe innerhalb eines Jahres. Nach meiner Meinung braucht jedes Jungtier viel Sorgfalt, Aufmerksamkeit und Liebe. Mit anderen Worten: Viel Zeit. Meine anderen Katzen dürfen ebenfalls nicht zu kurz kommen. Meine Katzenzucht soll ein wunderbares Hobby bleiben!

Meine Kitten wachsen im Wohnzimmer auf, dadurch sind sie sehr menschenbezogen und kennen alle normalen Alltagsgeräusche.

Bis sie zuverlässig das Klöchen aufsuchen, wohnen die Kleinen in einem großen Kittenlaufstall mit Plexiglasscheiben(damit sie auch alles sehen können), vielen Spielsachen und Kuschelkissen. Der Mama gefällt das auch ganz gut, das sie sich keine Sorgen machen muss das sich ihre Babys zu weit von ihr entfernen. Sie kann die Kleinen ganz relaxt vom Kratzbaum beobachten wenn sie mal ihre Ruhe haben möchte.

Mit ca. 6 Wochen entdecken die Kitten das ganze Wohnzimmer, allerdings am Anfang für nur max. 1 1/2 Std. damit ihre Ma auch wieder zur Ruhe kommt. Mit 8 Wochen dann dürfen sie ganze Wohnung unsicher machen. Und das tun sie auch mit Hingabe.

Und nach wohlbehüteten 13 Wochen sind die kleinen Racker ihrer Ma und mir lang genug auf dem Kopf rumgetanzt und dürfen ausziehen.

Nun sind die Kitten gesunde, stubenreine, geimpfte, entwurmte, gechipte und charakterfeste Coonies.

Beim Auszug bekommen sie ihren Stammbaum, Impfpass und ein kleines Starterpaket mit ins neue Zuhause. Die Babys werden alle von mir ins neue Zuhause gebracht.

Viele Menschen denken immer noch das die Katze ein Einzelgänger ist , dies ist ein alter Irrglaube. Die Katze ist ein Einzeljäger. Deshalb vergebe ich keine meiner Babys in Einzelhaltung. Es gibt nichts schlimmeres für ein Katzenbaby als alleine zu sein wenn sein Mensch arbeiten ist. Die Maine Coon ist durch einen Spielkameraden nicht weniger Menschenbezogen wie oft befürchtet wird. Sie wird ausgeglichener sein da sie in der Abwesenheit ihres Menschen einen Kumpel hat mit dem sie spielen, toben und Körperpflege betreiben kann. Das kann kein Mensch ersetzen.
HP IMG_8746 Kopie

 

Babys_Homepage2

Bei Interesse an einem meiner Maine Coon Kitten freue ich mich auf Ihren Anruf.

Gerne lade ich Sie zu einem unverbindlichen Kuscheltermin zu mir nach Hause ein, um meine Katzen und mich kennen zu lernen und einen Einblick in meine Zucht zu erhalten.

Sollten Sie sich für eines meiner Kitten entschieden haben stehe ich Ihnen auch nach dem Kauf selbstverständlich jederzeit in allen Fragen beratend zur Verfügung.